Küken oder Huhn?

Du weißt nicht so richtig in welches Thema der Beitrag passt? Dann bist du hier richtig.

Küken oder Huhn?

Beitragvon Biene99 » Di 24. Apr 2012, 14:34

Hallo :)
Ich hab eine Frage: Also meine Familie will sich bald Hühner anschaffen ( in den Sommerferien fangen wir mit dem Bau von Stall & Auslauf an) und jetzt wissen wir nicht ob wir 3 Küken, Junghühner oder ausgewachsene Hühner halten sollen!
Kann mir jemand helfen ?

Mfg Biene
Biene99
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 10. Apr 2012, 10:56

Re: Küken oder Huhn?

Beitragvon Huehnerhof » Mi 25. Apr 2012, 12:51

Biene99 hat geschrieben:Hallo :)
Ich hab eine Frage: Also meine Familie will sich bald Hühner anschaffen ( in den Sommerferien fangen wir mit dem Bau von Stall & Auslauf an) und jetzt wissen wir nicht ob wir 3 Küken, Junghühner oder ausgewachsene Hühner halten sollen!
Kann mir jemand helfen ?

Mfg Biene


Hallo Biene!

Ich empfehle dir mit Junghühnern anzufangen! Du kannst natürlich auch mit Küken oder ausgewachsenen Hühnern anfangen, allerdings sind Junghühner (meiner Meinung nach) am besten für Neueinsteiger geeignet.

Viele Grüße
Benutzeravatar
Huehnerhof
Administrator
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 4. Aug 2011, 19:43

Re: Küken oder Huhn?

Beitragvon Biene99 » Mi 25. Apr 2012, 15:36

Oki, Dankeschön! Werde es mit den Junghühnern ausprobieren!
Ich habe mich in die "silberfarbigen Italiener"-Italiener überhaupt- verguckt! Im Internet steht sie legen 200 Eier im Jahr!
Fragen:
1. Kann mir jemand noch mehr über die Rasse erzählen?
2. Wie viel Nester braucht man für 3 Hühner?
3. Legt jedes Huhn am Tag ein Ei?
4. Wie hoch müssen die Sitzstangen sein?
5. Das mit dem Kotbrett versteh ich immernochnicht richtig! Hab schon sooo... viel darüber gelesen, aber...!
6. Würde so ein Futterautomat gehen: http://www.amazon.de/Flamingo-300311-Fu ... 117&sr=8-1 ?
- Wassertränke: http://www.amazon.de/Kerbl-Kunststoff-T ... 206&sr=1-1
7. Lohnt sich ein Stall zum "begehen" für 3 Hühner? .. wär schon cool! :D
8. Futter: Was für Futter? -Wann griegen die Hühner Futter?
9. Wenn man die Hühner griegt, sollte man sie gleich am ersten Tag rauslassen -wann überhaupt?- oder noch zum eingewöhnen 1-2 Tage ( oder mehr? ) im Stall lassen?

Sind viele Fragen! :D Aber ich grieg sieh nicht los!
Danke!
Mfg
Biene :D
Biene99
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 10. Apr 2012, 10:56

Re: Küken oder Huhn?

Beitragvon Huehnerhof » Mi 25. Apr 2012, 21:11

Biene99 hat geschrieben:1. Kann mir jemand noch mehr über die Rasse erzählen?
2. Wie viel Nester braucht man für 3 Hühner?
3. Legt jedes Huhn am Tag ein Ei?
4. Wie hoch müssen die Sitzstangen sein?
5. Das mit dem Kotbrett versteh ich immernochnicht richtig! Hab schon sooo... viel darüber gelesen, aber...!
6. Würde so ein Futterautomat gehen: http://www.amazon.de/Flamingo-300311-Fu ... 117&sr=8-1 ?
- Wassertränke: http://www.amazon.de/Kerbl-Kunststoff-T ... 206&sr=1-1
7. Lohnt sich ein Stall zum "begehen" für 3 Hühner? .. wär schon cool! :D
8. Futter: Was für Futter? -Wann griegen die Hühner Futter?
9. Wenn man die Hühner griegt, sollte man sie gleich am ersten Tag rauslassen -wann überhaupt?- oder noch zum eingewöhnen 1-2 Tage ( oder mehr? ) im Stall lassen?


Aus ersteinmal: Hier der Link zu unserer Info-Seite: http://www.huehnerhof.net (Lese sie dir am besten paar Mal durch!)
Ebenfalls zu empfehlen ist diese Website: http://www.huehner-info.de

Nun zu deinen vielen Fragen:
1. http://huehnerzucht.de/rassen/huhn/italiener.html
2. Ich rate dir zu zwei Nestern. Es würde eines zwar auch reichen, aber so verhinderst du eventuelle "Streite" unter den Hühnern.
3. Nein. Die Produktion eines Eies dauert mindestens 24 Stunden bis hin zu 48 Stunden. Während sie brüten legen sie logischerweise keiner Eier, bei zu kalten Temperaturen im Winter auch nicht.
4, 5. http://huehnerzucht.de/haltung/stall.html
6. Ja.
7. Bei einer Größe von 6 m² lohnt es sich auf jeden Fall!
8. http://huehnerzucht.de/haltung/futter.html

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Huehnerhof
Administrator
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 4. Aug 2011, 19:43

Re: Küken oder Huhn?

Beitragvon Biene99 » Do 26. Apr 2012, 19:50

DAnke, das hat mir schon sehr geholfen!
Aber zu den Hühnern: Ich meinte eigentlich wie sie sich verhalten, zahm oder so... :D Und soll das Futter IMMER im stall stehen?
Mfg
Biene
Biene99
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 10. Apr 2012, 10:56

Re: Küken oder Huhn?

Beitragvon Huehnerhof » Fr 27. Apr 2012, 21:26

Biene99 hat geschrieben:Und soll das Futter IMMER im stall stehen?


Du kannst es natürlich auch in den Auslauf stellen ;) .

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Huehnerhof
Administrator
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 4. Aug 2011, 19:43

Re: Küken oder Huhn?

Beitragvon Biene99 » So 29. Apr 2012, 14:08

Oki, dankeschön!! Aber jetzt ist noch einProblem aufgetreten: Wohin mit dem Hühnerkot? Also der soll schon stinken hab ich gelesen! also nicht auf den Kompost! Dünger? Hab ich gelesen aber wollen wir auch nicht - stinkt! Wo macht man den hin? Mülltonne?

Mfg Biene :D
Biene99
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 10. Apr 2012, 10:56

Re: Küken oder Huhn?

Beitragvon Huehnerhof » Mo 30. Apr 2012, 18:50

Biene99 hat geschrieben:Oki, dankeschön!! Aber jetzt ist noch einProblem aufgetreten: Wohin mit dem Hühnerkot? Also der soll schon stinken hab ich gelesen! also nicht auf den Kompost! Dünger? Hab ich gelesen aber wollen wir auch nicht - stinkt! Wo macht man den hin? Mülltonne?


Selbst kompostieren oder von anderen machen lassen (Biotonne) :) .

Viele Grüße
Benutzeravatar
Huehnerhof
Administrator
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 4. Aug 2011, 19:43

Re: Küken oder Huhn?

Beitragvon VerrücktesChicken » So 1. Jul 2012, 17:27

naja, sch.... hat jah bekanntlich noch nie gut gerochen xD
1. leider nich sehr viel nur das sie sehr groß sind & ordentlich eier legen
2. 2 damit es keinen Streit gibt!
3. Nein! Zbsp. bei dunkelheit, in der Mauser, bei schlechter haltung, zu alt, zu jung...da legen sie keine eier weiter
4. so hoch das sie noch drauf kommen xD
5. Unter die Sitzstange kommt einfach ein Brett, wo sie drauf kacken das verhindert das du glei in mist latscht & das sie sich immer die Füße dreckig machn
6. Ja & ja...willst du nicht jeden tag füttern dann nimm einen mit mehr volumen & ich glaub die gibt es billiger auf der Baywa,wenn sie im angebot sind :)
7. wenn du das willst & dir i-wann vllt. mehr hühner holen willst & richtig züchten dann jah!
8. Geflügel-Legepellets, Getreidemischungen für normale & große rassen,Mehlwürmer bzw. garnelen mehl (aber nur sehr wenig!!!!!!! weil sie sonst eiweiß vergiftung bekommen) gras, Beeren (Brom-und Erdbeeren..), Gemüse (Salat,Brokkoli,karotten gehobelt), Kräuter wie wegerich,junge brennesseln im winter getrocknete Brenneseln oder vogelmiere oder Hirtentäschel oder Löwenzahn, obst wie apgel und birne (gehobelt, gekochte kartoffeln....etc
9. erst im stall lassen & das 2-3 tage....sie gehen wahrscheinlich am anfang eh noch nicht raus ansonsten über den ganzen tag draußen lassen & abends rein treiben...

Mfg. Vicky...
VerrücktesChicken
 
Beiträge: 29
Registriert: So 1. Jul 2012, 14:38
Wohnort: Sachsen


Zurück zu Allgemeines



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron