Legeproblem

Stall und Auslauf, Futter, Krankheiten,...

Legeproblem

Beitragvon Zwerghuhn » Sa 31. Aug 2013, 11:16

Hallo, nach langer suche habe ich jetzt endlich ein gutes Forum gefunden.So jetzt zu meinem Problem ich habe 5 Hühner 3 Seramas , 1 Hahn 2 Hennen und 2 Chabo Küken 1 Hahn 1 Henne.Die eine Serama Henne legte bis letztens kaputte Eier, sie hat sie ausgeschlürft.Nun habe ich Legekorn besorgt und sie legt wieder ganze Eier macht sie aber kaputt und schlürft sie aus . Ich habe das Gefühl das die andere das nun auch tut also sind warscheinlich beide auf den Geschmack gekommen. Sie legen auch ganz selten in jetzt 7 Wochen haben sie 8 Eier gelegt 3 davon Ganze. Die Seramas sind 1 Jahr und 2 Monate alt laut dein Leuten wo wir die gekauft haben. Laut meinen Infos sollten sie noch ca. 180 Eier im Jahr legen. Tuen sie aber nicht. Würde mich über eine Antwort sehr freuen. Liebe Grüsse Zwerghuhn ;) :cry:
Zwerghuhn
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 10:30

Re: Legeproblem

Beitragvon Federball » Mi 4. Sep 2013, 17:55

Hallo Zwerghuhn,
ich nenne dich nicht gerne so! Aber ich kann sonst keinen Namen von dir hier sehen. Mein Name ist Ricardo.
Nun zu deinem Problem:
Wenn Hühner einmal anfangen Eier zu fressen, kann man es ihnen leider nicht mehr abgewöhnen. So jedenfalls nach meiner Erfahrung. ( Ich züchte seit 1970 Rassegeflügel )
Du kannst dir höchstens sogenannte Fallnester kaufen. ( Im Fachhandel ab circa 30,-€ für ein zweier oder 3er Nest) Hier legen die Hühner in das Nest und das Ei rollt sogleich in ein Schubladenähnliches Abteil unter dem Nest. Das Huhn kann somit nicht mehr an das Ei kommen.
Ich kenne mich zwar mit Seramas nicht so gut aus, ( ich züchte seit 43 Jahren Zwerg Cochin ) aber das die Serama 180 Eier legen sollen halte ich für sehr unwahrscheinlich. 180 Eier Jahresleistung ist wäre schon eine sehr gute Leistung besonders im Hinblick auf die Winzigkeit der Tierchen. Im Internet schwanken die Angaben sehr und auch auf der Seite des Seramaclubs ist keine Legeleistung angegeben.
Ich hoffe dir einigermaßen geholfen zu haben.
Gruß Ricardo
Federball
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 4. Sep 2013, 17:22


Zurück zu Haltung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron